Media and Games Invest (MGI) steigt in das Börsensegment Scale auf

English translation

  • Scale Listing geht mit höheren Informations- und Transparenzpflichten einher
  • EDISON nimmt MGI im Auftrag der Deutschen Börse in die Coverage auf
  • Aufnahme in den Scale-30-Index wird erwartet

13. Juli 2020 - Media and Games Invest plc ("MGI", ISIN: MT0000580101; Symbol: M8G) notieren seit heute im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse. Bisher war die Aktie im Basic Board gelistet. Mit dem Wechsel in den Scale sind höhere Informations- und Transparenzverpflichtungen verbunden, die MGI bisher schon auf freiwilliger Basis erfüllt hatte. Unter anderem veröffentlicht MGI seit Q1 2020 Quartalsberichte und erfüllt damit bereits jetzt die Einbeziehungsfolgepflichten des Prime Standard.

MGI befindet sich auf einem profitablen und sehr dynamischen Wachstumskurs. Im Rahmen der „Buy and Build“-Strategie kombiniert MGI interne Wachstumspotenziale mit externen Zukäufen. Als Ergebnis ist der Umsatz 2019 um 157 % auf 83,9 Mio. Euro gestiegen und in den letzten zwölf Monaten (Q1 2020) auf 97,1 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen, EBITDA, verbesserte sich 2019 um 80 % auf 15,5 Mio. Euro und in den letzten zwölf Monaten (Q1 2020) auf 17,1 Mio. Euro, was einer EBITDA-Marge von rd. 18,5 % entspricht. Diese Wachstumsstrategie wird seit 2013 erfolgreich mit der gamigo AG umgesetzt, die inzwischen durch ein Reverse Listing in die MGI integriert ist. Mit einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 43% in den letzten 5 Jahren wird auch für 2020 und die kommenden Jahre ein durchschnittliches Jährliches profitables Umsatzwachstum von über 30% für MGI erwartet.   

Der Aufstieg ins Scale-Segment ist ein logischer Schritt im Rahmen dieser Wachstumsstrategie. Mit dem Scale öffnet sich MGI für einen erweiterten Anlegerkreis und trägt einer aktiven Investorenkommunikation Rechnung. Aufgrund der guten Liquidität der Aktie geht MGI davon aus, zukünftig im Scale-30-Index der Deutschen Börse aufgenommen zu werden.

Der begleitende Capital Markets Partner ist die Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG.   

Remco Westermann, CEO von MGI: „Der Segmentwechsel ist auch ein Zeichen unserer transparenten und kontinuierlichen Kommunikation mit dem Kapitalmarkt. Mit der Ausrichtung auf gaming ist MGI einzigartig am deutschen Kapitalmarkt und bietet nun als Scale-Unternehmen weiteren institutionellen Anlegerkreisen eine Investitionsmöglichkeit. Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit der Deutschen Börse und unserem Capital Markets Partner, die im Zuge des Scale Listings vorgesehen ist und werden in diesem Zusammenhang unsere Kapitalmarktaktivitäten weiter intensivieren.“    

Über Media and Games Invest plc:
Media and Games Invest plc, MGI, ist ein schnell und profitabel wachsendes Unternehmen in den synergetischen Sektoren digitale Medien und Online Games. Dabei kombiniert das Unternehmen organisches Wachstum mit wertschöpfenden Übernahmen. Die MGI-Gruppe hat in den vergangenen sechs Jahren über 30 Unternehmen und Assets erfolgreich übernommen. Die übernommenen Firmen und Assets werden konsequent integriert und unter anderem wird Technologie eingesetzt, um Effizienzverbesserungen und Wettbewerbsvorteile zu schaffen. Media and Games Invest ist an der Frankfurter Börse sowie auf XETRA gelistet.
 

Disclaimer
Diese Mitteilung enthält möglicherweise bestimmte, zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den momentanen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von MGI oder der mit ihr verbundenen Unternehmen beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken und Ungewissheiten sowie sonstige Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Leistung der MGI und der mit ihr verbundenen Unternehmen wesentlich von den hier abgegebenen Einschätzungen abweichen. Weder MGI noch die mit ihr verbundenen Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Presse Kontakt
edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Dr Sönke Knop
Telephone: +49 69 9055 05 51
Email: MGI@edicto.de

Emittent:
Media and Games Invest plc
Sören Barz, Head of Investor Relations
St. Christopher Street 168
Valletta VLT 1467
Malta
Email: info@mgi.group
Folge uns auf LinkedIn und twitter

Über Media and Games Invest

Media and Games Invest SE is a digital integrated games and media company with main operational presence in Europe and North America. The company combines organic growth with value-generating synergetic acquisitions, demonstrating continuous strong, profitable growth with a revenue CAGR of 45% over the last 6 years. Next to strong organic growth, the MGI Group has successfully acquired more than 30 companies and assets in the past 6 years. The acquired assets and companies are integrated and amongst others cloud technology is actively used to achieve efficiency gains and competitive advantages. The Company's shares are listed on Nasdaq First North Premier Growth Market in Stockholm and in the Scale segment of the Frankfurt Stock Exchange. The Company has a secured bond that is listed on Nasdaq Stockholm and on the Frankfurt Stock Exchange Open Market as well as an unsecured bond listed on the Frankfurt Stock Exchange Open Market. 


Media and Games Invest
St. Christopher Street 168
Valetta VLT 1467
Malta